05/10/13

EXKLUSIV: Vorbereitungstraining am Schönbuchrand der DLV-Mittelstreckler

Schnelle Mittelstreckler haben Tradition im Schönbuchstadion: Auch 2012 war der Lauf über 600 Meter einer der TOP-Wettbewerbe.

(frka) Die Spannung steigt. Am Schönbuchrand tummeln sich immer mehr Läufer. Unter ihnen bereits zahlreiche Topathleten. Bundeskader hier, Bundestrainer dort. Noch zwei Tage und die Läufe des 23. Internationalen Läufermeetings beginnen. Friederike Kallenberg war exklusiv beim Training mit den DLV-Mittelstrecklern im Schönbuch unterwegs. Eine Innenansicht.

 

Wie habe ich dieses Gefühl in den letzten Wochen und Monaten vermisst! Sonne und Bahntraining im Stadion. 1000er statt Aquajoggen und Rad fahren. Tempotraining statt Alternativtraining. Als ich an jenem frühen Abend endlich mal wieder meine Läufe im Stadion absolviere, habe ich bald eine zusätzliche Motivation: Bundestrainer Henning von Papen kommt mit seinem Mittelstrecken-Kader zum Bahntraining ins Stadion. Die besten deutschen Mittelstreckler machen bereits seit Mittwoch einen Lehrgang. Bereits vor ihrem Start beim Meeting stehen vier Trainingstage mit Tempoläufen und Dauerläufen an.

 

Mit dem deutschen U23-Meister über 800 Meter, Andreas Lange, dem in Pliezhausen mittlerweile bestens bekannten Sebastian Keiner, seinem Trainingspartner Kevin Stadler, Aline Krebs und der amtierenden deutschen Hallenmeistern über 800 Meter, Sonja Mosler, ist eine kleine, aber sehr sympathische und leistungsstarke Gruppe nun zu Gast in Pliezhausen im Hotel Schönbuch.

 

Ein Wiedersehen gab es am nächsten Morgen pünktlich um 10 Uhr. Meetingchef Thomas Jeggle ließ es sich nicht nehmen, der Gruppe unsere Dauerlaufrunde am Roten Tor zu zeigen. Während Thomas Jeggle sich um die Mittelstrecklerinnen kümmerte, die ihm allerdings ein flottes Tempo vorlegten, bemühte ich mich, die Jungs einigermaßen kompetent durch den Wald zu navigieren (was mir fast gelungen ist) und freute mich über einen für mich mittelschnellen Dauerlauf bei bestem Wetter bei dem ich zusätzlich noch ein paar exklusive Infos einholen konnte.

 

Friederike Kallenberg war mit den DLV-Mittelstrecklern unterwegs.

Andreas Lange will über 600 Meter in die Saison einsteigen. Der amtierende Deutsche Juniorenmeister hat über 800 Meter eine Bestzeit von 1:47,56 Minuten aus dem vergangenen Jahr stehen. Sebastian Keiner steigt von den 800 Metern auf die 1500 Meter um und plant deshalb in Pliezhausen einen Start über 1000 Meter. Kevin Stadler hat die Qualifikation für die U23-EM über 800 Meter in Ostrava als klares Ziel formuliert. Sonja Mosler und Aline Krebs trainieren zwar wieder, können aber nach Verletzung und Krankheit in den vergangenen beiden Wochen noch nicht starten und werden beim Meeting der "Krummen Strecken" leider nur als Zuschauer vor Ort sein.

 

Da der Meetingchef selbstverständlich auch im Wald immer auf dem Laufenden sein muss und mit modernet Kommunikationstechnik ausgestattet ist, erfährt er während des Trainings, dass Rico Schwarz über 2000 Meter Hindernis laufen wird. Nach dem Lauf werde ich also die Unterlagen für die Pressekonferenz noch überarbeiten müssen. Amüsiert haben unsere Gäste sicher unsere Bräuche am Vatertag - über Anfeuerungsrufe von Wanderern und Bollerwagen durften wir uns freuen. Tatsächlich kannten ALLE das Meeting und wünschten viel Erfolg.

 

Am Nachmittag stand für die Athleten der Laufgruppe, die nicht bei den Staffelmeisterschaften starten, das zweite gemeinsame Training im Stadion an und anschließend folgte ein gemeinsames Essen mit einigen Athleten des LV Pliezhausen und den anderen bereits im Hotel Schönbuch eingetroffenen Athleten.

 

Auf spannende Wettbewerbe und einige sympathische junge deutsche Athleten dürfen sich nun alle freuen: Zuschauer, Ehrengäste, Vereinsmitglieder und Medienvertreter.