12.05.2019
Internationales
Läufermeeting
Schönbuchstadion Pliezhausen

Das Läufermeeting wird präsentiert von

SKINY (Bodywear) Volksbank Reutlingen

05/02/19

3000 Meter: Alina Reh startet im Schönbuchstadion

Alina Reh bei der Hallen-EM in Glasgow im Ziel mit Konstanze Klosterhalfen. (Quelle: Alina Reh, Instagram)

 

PLIEZHAUSEN (kön). Pliezhausen, Karlsruhe, Essen. 3.000, 5.000, 10.000 Meter. Alina Reh (SSV Ulm 1846) startet am 12. Mai im Schönbuchstadion. Kurz vor ihrem 22. Geburtstag nutzt die Laichinger Langstrecklerin den Freiluftsaisonauftakt auf der "geliebten" Unterdistanz.

In neuer Bestzeit auf Rang vier

Und das rund zwei Monate nach der Hallen-EM von Glasgow, bei der sie in einem der schnellsten 3000-Meter-Rennen der EM-Geschichte mit Rang vier in überragender neuer Bestzeit von 8:39,45 Minuten ins neue Laufjahr startete. Nebenbei lief sie damit auch auf den vierten Platz der Jahresweltbestenliste.

Im A-Lauf der Männer

In Pliezhausen wird die Vierte der EM 2018 von Berlin (10.000 Meter, 32:28,48 min.) im A-Lauf der Männer starten und damit unter anderem auf den Briten Robbie Fitzgibbon (PB: 7:59,64 min.), Ilyas Yonis Osman (TV Waldstraße Wiesbaden, PB: 8:00,48 min.) und den Tschechen Jakub Zemanik (PB: 8:03,60 min.) treffen.

Einen ausführlichen Bericht über Alina Reh zur Einstimmung auf das 29. Internationale Läufermeeting lesen Sie nächste Woche bei unserem Medienpartner Reutlinger General-Anzeiger.

Unsere Sponsoren und Förderer

Hauptsponsoren:

FairEnergie (Energieversorger)
Orthopädie Brillinger
Bosch BKK
Gemeinde Pliezhausen
Intersport Räpple (Sportfachhandel)
Polytan (Sportstättenbau)
Steuerberatung Kost
Eissmann (Automobilzulieferer)

Medienpartner:

Reutlinger General-Anzeiger (Zeitung)
RTF1 (Lokalfernsehen)

weitere Sponsoren:

Fortuna Hotels
Hotel Schönbuch
Alb-Gold (Teigwarenhersteller)
Schmieder (IT-Solutions)
Necker (Heizung, Sanitär, Flaschnerei)
Scholarbook (Sportstipendien USA)
Fildorado (Sport- und Badezentrum)