12.05.2019
Internationales
Läufermeeting
Schönbuchstadion Pliezhausen

Das Läufermeeting wird präsentiert von

SKINY (Bodywear) Volksbank Reutlingen

05/03/19

Mittelstrecke Frauen: Treffen der Vorjahressiegerinnen

Mittelstrecke 2017: Christina Hering (Nr. 2) besiegt Jana Reinert (181) und Selina Büchel (1) über 600 Meter auf der Zielgeraden. (Foto: wdr)
Internationales Duell um den Sieg: Selina Büchel (Schweiz, Nr. 1) unterliegt den Deutschen Christina Hering (Nr. 2) und Jana Reinert (Nr. 181).

 

PLIEZHAUSEN (kön). Die Mittelstreckenläufe der Frauen waren in den vergangenen Jahren oft geprägt von packenden Duellen. Etwa die Entscheidung über 600 Meter 2015 zwischen Christina Hering (LG Stadtwerke München) gegen Selina Büchel (Schweiz). Letztgenannte siegt in Meeting-Rekordzeit von 1:25,45 Minuten, Hering wird Zweite (Meeting-Top 2: 1:25,73 min.) 

Christina Hering ist mittlerweile Stammgast im Schönbuchstadion. 2016 und 2017 siegte die Olympia- und WM-erfahrene Münchnerin jeweils über 600 Meter. Nach dem erfolgreichen "Ausflug" auf 1.000 Meter 2018 – und ihrem Sieg in 2:39,85 Minuten (Meeting-Top 5) – kehrt sie 2019 auf die eineinhalb Stadionrunden zurück und wird sich dort erneut mit starker internationaler Konkurrenz auseinander setzten: Vorjahressiegerin (1:28,30 min.) Iveta Putalova (400m PB: 52,18 min.) aus der Slowakei, EM-2018-Halbfinalistin Lore Hoffmann (Schweiz, 800m PB: 2:01,67), Danaid Prinsen (Niederlande, 800m PB: 2:01,75 min.) und Aino Paunonen (Finnland, 800m PB: 2:04,26 min.) haben ihren Start bereits angekündigt.

Internationales Feld auch über 1.000 Meter

Über die zweieinhalb Stadionrunden ist Meetingrekordhalterin Lenka Masna (Tschechien, 800m PB: 1:59,56 min.) gefordert – ob sie im internationalen Duell allerdings die seit zehn Jahren bestehende Fabelzeit von 2:38,01 Minuten unterbieten kann, ist mehr als fraglich. Ihre Gegnerinnen sind Kristiina Mäki (Tschechien, 800m: 2:02,21 min.), die Deutsche Hallenmeisterin und Vorjahres-Dritte über 1000 Meter Katharina Trost (LG Stadtwerke München, 800m PB: 2:02,65 min.) und Nada Ina Pauer (LG Telis Finanz Regensburg), EM 2018 und Hallen-EM 2019 Teilnehmerin und Partnerin des zurzeit besten Deutschen Langstreckenläufers Richard Ringer.

Unsere Sponsoren und Förderer

Hauptsponsoren:

FairEnergie (Energieversorger)
Orthopädie Brillinger
Bosch BKK
Gemeinde Pliezhausen
Intersport Räpple (Sportfachhandel)
Polytan (Sportstättenbau)
Steuerberatung Kost
Eissmann (Automobilzulieferer)

Medienpartner:

Reutlinger General-Anzeiger (Zeitung)
RTF1 (Lokalfernsehen)

weitere Sponsoren:

Fortuna Hotels
Hotel Schönbuch
Alb-Gold (Teigwarenhersteller)
Schmieder (IT-Solutions)
Necker (Heizung, Sanitär, Flaschnerei)
Scholarbook (Sportstipendien USA)
Fildorado (Sport- und Badezentrum)